Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Rückblick 2013

06.03.2013

Erstmals Chefin bei Feuerwehrverein Velmeden

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Velmeden

Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Velmeden wurde am Samstag fast der Gesamte Vorstand des Feuerwehrvereines ausgetauscht.

Nach Eröffnung der Jahreshauptversammlung 2012 legte der jetzt ehemalige 1.Vorsitzende Uwe Schröder nach den Jahresberichten von Vereinsleitung, Wehrführung, Jugendwart und Kassiererin mit einem Großteil seines Vorstandes die Ämter nieder. Uwe Schröder hat den Verein 4 Jahre lang als Vorsitzender begleitet. Im Lauf des Jahres 2012 wurde der Wechsel des Vorstandes vorbereitet. Es scheiden aus: Uwe Schröder und Uwe Karges (ehem. Vorsitzende), Stefan Eckhardt (Schriftführer). Neu gewählt wurden:
Natascha Franz, Denes Gross (1. u 2. Vorsitzende), Roswitha Mergard, Jörg Gundlach (bleiben Kassenwarte), David Basler, Dennis Haug (neue Schriftführer), Karlfried Stederoth, Erich Apel ( leiten weiter Alters und Ehrenabteilung). Christian Franz (neuer Pressesprecher Verein). Der Jugendwart Pascal Mergard berichtete von einer soliden Jugendarbeit und einer verliehenen Leistungsspange für Marc Küllmer, eine Besonderheit im Bereich Lichtenau, denn es wurden nur 2 Stück verliehen. Die Einsatzabteilung berichtete von 10 Einsätzen, den 24 Stunden und den Ganztagausbildungen, die es nur hier in Velmeden gibt. Zur Hauptlöschmeisterin wurde Natascha Franz, und zum Feuerwehrmann Marc Küllmer befördert. Für 25 Jahre aktiven Dienst wurde Christian Franz durch den Feuerwehrverband geehrt. Die Alters und Ehrenabteilung hatte im Jahr 2012 ihre ehemaligen Kameradschaftstreffen und die Busfahrt der Senioren mit Spass und Erfolg absolviert.

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design