Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Rückblick 2012

Die Feuerwehren Hessisch Lichtenau und Günsterode trafen sich am Freitag, den 29. Juni, zur gemeinsamen Waldbrandübung im Stadtwald von Hessisch Lichtenau. Das diese Übung stattfand, wussten nur die Wehrführer der beiden Wehren. Über Funkmeldeempfänger und Sirene wurden die Feuerwehrleute gegen 18.45 Uhr alarmiert. Das Besondere an dieser Übung war, dass zwei Leitstellen ihre Hände mit im Spiel hatten, denn bei dieser Übung kamen nicht nur Wehren aus zwei Gemeinden, sondern auch aus zwei verschiedenen Landkreisen zusammen. Angenommen wurde ein Waldbrand zwischen Heli und Günsterode.
Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fand eine Lageerkundung statt, man stellte fest, dass keine Wasserversorgung vorhanden war, beziehungsweise für Übungszwecke nicht genutzt werden durfte. Man entschied sich zur Wasserentnahme durch die Feuerwehr Günsterode und die Einspeisung der Löschfahrzeuge der Feuerwehr Heli, die dann im Pendelverkehr weiteres Wasser zur Einsatzstelle brachten. Während diese Fahrzeuge unterwegs waren, wurde an der Einsatzstelle ein 3.000 Liter Löschwasserbecken aufgestellt, welches durch die im Pendelverkehr fahrenden Löschfahrzeuge gefüllt und von der Feuerwehr Günsterode als Wasserentnahmestelle genutzt wurde.
An der Übung beteiligt war auch Herr Goldmann als zuständiger Revierleiter von Hessen-Forst. Er stand den Einsatzkräften, wie auch im realen Einsatz zur Seite und gab im Anschluss noch ein paar ratsame Tipps.

Die Feuerwehren Günsterode und Hessisch Lichtenau üben seit einigen Jahren mindestens einmal jährlich zusammen.

Im Anschluß an die Waldbrandübung trafen sich die Männer und Frauen noch am Feuerwehrhaus in Günsterode auf kalte Getränke und eine Bratwurst, für die Bewirtung und die gute Zusammenarbeit dürfen wir uns an dieser Stelle bedanken.

p

   

 

 

 

 

 

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design