Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Rückblick 2006

26.08.2006

Doppelter "Hochzeitseinsatz"

Am Samstag, 26.08.2006, wurde von unserem stellvertretenden. Wehrführer Hendrik Vaupel voller Einsatz in der evangelischen Stadtkirche gefordert. Diesen Einsatz musste er allerdings ohne Unterstützung der Kameraden bewältigen – zumindest in der Kirche. Nach dem „Ja-Wort“ erwarteten ihn auf dem Kirchplatz die Kameradinnen und Kameraden seiner Feuerwehr. Eine stattliche Anzahl Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung sowie der Einsatzabteilung standen Spalier. Das Hochzeitspaar wurde mit der alten Drehleiter, die von einem alten Traktor gezogen wurde, von der Kirche zum Bürgerhaus gefahren, eskortiert von Feuerwehrkameraden und zwei Einsatzfahrzeugen.

Nur eine Woche später, am Samstag dem 02.09.2006, durfte der nächste Einsatz dieser Art bewältigt werden. Markus Schröder mit seiner Frau Simone gaben sich ebenfalls in der evangelischen Stadtkirche Hessisch Lichtenau das "Ja-Wort". Die beiden wurden ebenfalls mit der alten Drehleiter, eskortiert von den Kameraden und einigen Feuerwehrfahrzeugen, zum Bürgerhaus Hessisch Lichtenau gefahren. Hier stand schon ein schöner Oldtimer bereit, der Markus und Simone nach Melsungen fuhr.

Den beiden Brautpaaren für die Zukunft alles Liebe und Gute .

 

zurück

 

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design