Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Rückblick 2011

Um die zukünftigen Feuerwehrfrauen- und Männer der Einsatzabteilung im Umgang mit dem Löschmittel Schaum vertraut zu machen, durfte die Jugendwehr der Kernstadt Hessisch Lichtenau, nach angenommener Lage eines Garagenbrandes, die Waschhalle des Stützpunktes unter Schaum setzen.

Angetreten mit einer Gruppe und einer Staffel ging es um 18.00 Uhr los.
Den Kindern wurde in einer Trockenübung der Zumischer Z4  sowie der Umgang mit dem Mehrzweckschaumrohr M4/S4  und Schwerschaumrohr S4  sowie der Aufbau der Schlauchleitungen und der Umgang mit dem Sonderlöschmittel Schaum erklärt, bevor es ernst wurde und hieß:
MITTELSCHAUM Marsch

Mit 5 bar Ausgangdruck der Feuerwehr Kreisel Pumpe des TLF (Tanklöschfahrzeuges)  war im Handumdrehen der Brand in der Halle unter Kontrolle und den Kinder machte es sichtlich Spaß in der eingeschäumte Halle nun den Schaum durch Einsatz von 2 C–Rohren und einen B-Rohr zu beseitigen.

Unterstützt wurde die Übung durch die kleineren der Gruppe sie hatten die Aufgabe die Einsatzstelle durch den Lichtmast  des GWG (Gerätewagen Gefahrgut) auszuleuchten.

Einige Schaumausrüstungsgegenstände kurz vorgestellt:

Mehrzweckschaumrohr S4/M4

Schaummittelkanister

   

Schwerschaum Rohr S2

 

Zumischer Z4

 

 

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design