Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Rückblick

Jahreshauptversammlung Jugendfeuerwehr 2006

Bei der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Hessisch Lichtenau am 02.03.2006 waren 16 Jungen und Mädchen anwesend. Jugendwart Steffen Rödel eröffnete die Sitzung gegen 18.07 Uhr und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Nach der Verlesung der Tagesordnung gab Steffen seinen Bericht ab. Zum Jahresende 2005 bestand die Jugendfeuerwehr aus 24 Mitgliedern, davon 4 Mädchen und 20 Jungen. Ein Mädchen und drei Jungen konnten im vergangenen Jahr neu aufgenommen werden, ein Junge schied aus. Erfreulicherweise konnten drei Jungen in die aktive Wehr übernommen werden. 180 Dienststunden leisteten die Jugendfeuerwehrmitglieder im vergangenen Jahr, davon 99 Stunden Feuerwehrtechnische Ausbildung und 81 Stunden allgemeine Jugendarbeit.

Hervorzuhebende Aktivitäten der Jugendfeuerwehr im vergangenen Jahr:

- Weihnachtsbaumsammelaktion

- Neujahrsfeuer

- Erste Hilfe Lehrgang beim DRK Hessisch Lichtenau

- Beamerübergabe der Matthias-Kaufmann-Stiftung

- Jugendflamme Stufe 1

- Großübung in Hessisch Lichtenau

- Orientierungswanderung in Hessisch Lichtenau

- Pokalspiele in Friedrichsbrück

- HR 3 Stromodrom

- Ganztagsausbildung

- Aktionstag saubere Umwelt mit Hitradio FFH

- Sommerfest der Freiherr-vom-Stein Schule

- Teilnahme an der Schiesssportwoche des Schützenvereins Hessisch Lichtenau

- Überraschungsgeschenk für Alfred, Digitalkamera und Fotodrucker übergeben

 

Wie in jedem Jahr gab es auch in diesem Jahr wieder Neuwahlen. Die Gewählten sind:

Jugendsprecher: Sebastian Holl

Kassenwart: Sofyan Elhabachi

Schriftführerin: Jennifer Krippner

Kassenprüfer: Patrick Kabuth und Patrick Brencher

 

Die geplanten Aktivitäten für das Jahr 2006:

- Tagesfahrt in einen Freizeitpark

- Besuch bei einer Berufsfeuerwehr oder Flughafenfeuerwehr

- Waldlauf der Jugendfeuerwehren im Werra Meißner Kreis

- Hessentag

- Orientierungswanderung

- Pokalspiele

- Ganztagesausbildung

 

Für "außerirdische Leistungen geehrt wurde Jennifer Krippner, die im Jahr 2005 an 45 Übungsdiensten teilgenommen hat, an 44 Übungsdiensten nahm Andre Peter teil und erhielt somit den zweiten Platz.

 

Jugendsprecher Sebastian Holl

Kassenwart Sofyan Elhabachi

Schriftführerin Jennifer Krippner

Kassenprüfer Patrick Kabuth und Patrick Brencher

Geehrt für "außerirdische Leistungen"

Der zweite Platz für Andre Peter

Jugendwart Steffen Rödel mit Jennifer und Andre

Der erste und zweite Platz

zurück

 

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design