Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Hinter den Kulissen der Freiwilligen Feuerwehr Hessisch Lichtenau

Konrad Großkopf

Konrad Großkopf überprüft den Zustand einer Gefahrgutpumpe. Diese Pumpe befindet sich auf dem Gerätewagen Gefahrgut und hat einen mittleren Explosionsschutz, im Gefahrguteinsatz können unter Beachtung bestimmter Parameter, sogar einige explosive Stoffe gepumpt werden.

 

Zur Person:

Konrad Großkopf ist 18 Jahre alt, im Jahr 2007 trat er in die Lichtenauer Jugendfeuerwehr ein und war dort 5 Jahre im  Team, seit 2012 ist er in die Einsatzabteilung gewechselt und hat bereits den Grundlehrgang, seit kurzem ist er Atemschutzgeräteträger und in Kürze besucht er auf Kreisebene den Truppführerlehrgang.
Konrad ist Schüler auf der Max-Eyth-Schule in Kassel.

 

Wir helfen Ihnen, Unterstützen Sie uns!
Werden Sie förderndes Mitglied oder stärken Sie unser Team aktiv.

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design

e