Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2022

048 - 30.05.2022

5 Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

5 Menschen wurden am Montagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der B7 am Abzweig zur Orthopädischen Klinik.

Ein Kleinbus, mit 5 Personen besetzt ist aus Richtung des Lidl-Marktes über die B7 in Richtung Orthopädische Klinik gefahren. Beim Überqueren der B7 wurde der Kleinbus von einem LKW erfasst, der aus Richtung Kassel kam.
Von den 5 Insassen wurde die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden, alle Personen wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die B7 war für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt, im Einsatz waren die Feuerwehr Hessisch Lichtenau mit 26 Einsatzkräften, 5 Rettungswagen vom DRK Heli - 1 Notarzt, DRK Großalmerode, der Rettung Waldkappel und vom ASB Kaufungen.

Die Polizei war mit 2 Fahrzeugen und 4 Beamten vor Ort, sicherte die Einsatzstelle und nahm den Unfall auf.

zurück

 

Impressum | Datenschutzerklärung | E-Mail
Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau