Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2020

005 - 09.01.2020

Verkehrsunfall zwischen Velmeden und Hausen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L 3241 wurden heute Mittag mehrere Personen zum Teil schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich an der ersten Kreuzung Richtung Hausen. Der Fahrer eines Mercedes und die Fahrerin eines VW Caddy stießen hier aus ungeklärter Ursache zusammen. Die Fahrerin des Caddy kam nach dem Aufprall von der Fahrbahn ab und streifte einen Baum, bevor sie mit Ihrem Wagen auf der Beifahrerseite liegen blieb. Die Feuerwehr Velmeden unterstützte die Rettung der verunfallten Personen, sicherte die Einsatzstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Weil es eine große Menge Diesel war, die auszulaufen drohte, wurde der Gerätewagen Gefahrgut der Kernstadt nachalarmiert. Die Besatzung des Fahrzeugs hat den Dieseltank mit einer speziellen Pumpe ausgepumpt.
Mehrere Rettungswagen und der Notarzt vom DRK waren an der Unfallstelle und versorgten die Verletzten, die Polizei Hessisch Lichtenau nahm den Unfall auf.

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau