Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2019

101 - 25.09.2019

Verkehrsunfall BAB A 44

Der Fahrer eines Jeeps ist heute Morgen gegen 08:50 Uhr mit seinem PKW ins Schleudern gekommen, das Fahrzeug blieb auf der Fahrerseite liegen und der Fahrer war zunächst eingeschlossen. Alarmiert wurden die Feuerwehren Hessisch Lichtenau und Walburg mit dem Stichwort „eingeklemmte Person“. Der Fahrer war bei Eintreffen der Feuerwehr aber bereits aus dem Fahrzeug gerettet, Rettungsdienst und Notarzt vom DRK Hessisch Lichtenau versorgten den Fahrer und fuhren ihn ins Krankenhaus.
Der Unfallwagen lag über beide Spuren der Abfahrt Heli West, die Feuerwehr stellte den PKW auf die Räder und reinigte die Fahrbahn. Die Abfahrt war für ca. 30 Minuten gesperrt, die Autobahnpolizei Baunatal übernahm die Einsatzstelle.

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design