Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2016

068 - 29.05.2016

Cabriolet brannte im Mühlweg

Als er von der Friedrichsbrücker Straße in den Mühlweg abbog, bemerkte ein 29 jähriger Spangenberger, dass sein Renault Cabriolet in Brand geraten war. Er steuerte sein Fahrzeug an den Straßenrand und alarmierte die Feuerwehr.

Während die Feuerwehr auf der Anfahrt war, versuchten Anwohner den Fahrzeugbrand mit Feuerlöschern zu bekämpfen.

Ein Trupp unter Atemschutz versuchte die Motorhaube zu öffnen, dies gelang wegen einem Defekt nur mit einer Brechstange. Nachdem der Motorraum geöffnet war, konnte der Brand mit dem Schnellangiff des Löschfahrzeuges unter Kontrolle gebracht werden. Abschließend wurde der Motorraum mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Polizei sperrte den Mühlweg für die Dauer der Löscharbeiten. Verletzt wurde niemand, dass Fahrzeug wurde im Bereich des Motoraums durch den Brand völlig zerstört.

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design