Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2016

023 - 21.02.2016


PKW Brand in Retterode

Die Polizei forderte die Feuerwehr auch zum zweiten Einsatz innerhalb der letzten Stunde nach.
In Retterode brannte ein PKW, der in einer Einfahrt vor einem Einfamilienhaus abgestellt war.

Bewohner des Hauses stellten durch ein Fenster fest, dass das Fahrzeug im Bereich des linken Vorderrades brannte. Sie konnten den Brand mit Hilfe einer Gießkanne schnell ablöschen.

Die angeforderten Feuerwehren Retterode und Hessisch Lichtenau kontrollierten den PKW mit der Wärmebildkamera, ein weiteres Eingreifen war nicht nötig.

Da es an der Einsatzstelle deutliche Hinweise auf Brandbeschleuniger gab, ist von einer vorsätzlichen Brandstiftung auszugehen.

Hinweise dazu nimmt die Polizeistation Hessisch Lichtenau unter der Nummer 05602-93930 entgegen.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehren Retterode und Hessisch Lichtenau mit 3 Fahrzeugen und Gesamt 13 Einsatzkräften

Polizei Hessisch Lichtenau mit 2 Beamten

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design