Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2015

107 - 24.09.15

LKW Unfall A44 Abfahrt Hessisch Lichtenau Mitte

Eine 22 jährige LKW Fahrerin aus der Tschechischen Republik hat heute Vormittag gegen 10:00 Uhr die Kontrolle uber Ihren LKW verloren. Dabei stürtzte der LKW um und blockierte die komplette Autobahnabfahrt.

Um 10:04 Uhr wurde die Feuerwehren Hessisch Lichtenau und Walburg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen alarmiert.
Der auf der Seite liegende LKW war mit dem Fahrerhaus auf die Leitplanke gestürzt, die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt und im Fahrerhaus eingeschlossen, jedoch nicht eingeklemmt. Über die eigens für LKW-Unfälle angeschaffte Rettungsplattform konnte die Fahrerin über die Beifahrertür des LKW gerettet werden, sie wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehr kontrollierte ob aus dem LKW Betriebsstoffe auslaufen, musste hier aber nicht tätig werden.
Ein Bergungsdienst richtetete den LKW auf und schleppte ihn ab.

Die Autobahn Auf- und Abfahrt war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Hessisch Lichtenau mit 4 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften, zusätzlich 1 Bereitschaft
Feuerwehr Walburg

DRK Hessisch Lichtenau mit Rettungswagen und Notarzt

Polizei Hessisch Lichtenau
Straßenmeisterei

zurück

 

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design