Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2015

080 - 16.07.15

Gefahrguteinsatz / auslaufendes Heizöl Danzigerstraße

Die Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau und Walburg wurde heute um 14:55 Uhr zu einem Gefahrgutunfall in die Danzigerstraße in Hessisch Lichtenau alarmiert. Gemeldet wurde durch die Leitstelle in Eschwege, das beim betanken eines Heizöltanks ca. 300 Liter Heizöl ausgelaufen sind. Nach erster Erkundung stellte sich an der Einsatzstelle raus, dass beim betanken eines unterirdischen Heizöltanks im Garten neben einem Einfamilienhaus, durch überfüllen, ca 40 Liter Heizöl aus einem Überlauf und Entlüftungsrohr ausgetreten sind.
In dem Füllschacht befanden sich ebenfalls ca. 5 Liter Heizöl. Glücklicherweise hat der Fahrer des Tankwagens sehr schnell reagiert und den Füllvorgang sofort abgebrochen. Dadurch konnte größerer Schaden für die Umwelt verhindert werden.                                              
Das ausgelaufene Heizöl aus dem Schacht wurde durch die Feuerwehr mit einer Pumpe aufgenommen und der mit Heizöl kontaminierte Rasenbereich mit Bindemittel abgestreut. Die Untere Wasserschutzbehörde wurde von der Polizei über Vorfall informiert.      

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Hessisch Lichtenau und Walburg mit 5 Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften
(3 davon in Bereitschaft)
Polizei Hessisch Lichtenau

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design