Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2015

047 - 25.06.15

Küchenbrand Siedlung Fürstenhagen

Die Feuerwehren Fürstenhagen, Quentel und Hessisch Lichtenau wurden heute zu einem Küchenbrand in der Straße  „Siedlung“ in Fürstenhagen alarmiert. Dort brannte in einer Wohnung im 2. Stock in einem Mehrfamilienhaus Essen in einem Herd. Die Nachbarn wurden durch den piependen Rauchmelder in der Wohnung auf das Feuer aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr.
Bei Ankunft der Feuerwehr war noch Brandgeruch in der Wohnung wahrnehmbar sowie eine leichte Verrauchung. Das Feuer war aber bereits aus.
Der verschmorte Herd wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Wohnung mit dem Druckbelüfter belüftet.                                              

Nach der unklaren Rauchentwicklung am Dienstagabend und einem Drehleitereinsatz zur Menschenrettung für
den Rettungsdienst am frühen Mittwochmorgen in Fürstenhagen, war das der dritte Einsatz in drei Tagen für die Freiwillige Feuerwehr Fürstenhagen und Hessisch Lichtenau.       

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Fürstenhagen, Quentel und Hessisch Lichtenau mit 7 Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften
(6 davon in Bereitschaft)
Rettungsdienst, 2 Einsatzkräften, 1 Rettungswagen
Polizei Hessisch Lichtenau

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design