Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2015

033 - 16.05.15

Verkehrsunfall BAB A 44

Gestern Abend wurde die Feuerwehr Walburg zu einem unklaren Verkehrsunfall auf die BAB A 44 gerufen.

Vor dem Hopfenbergtunnel auf der A 44 ist ein Sportwagen ins Schleudern gekommen und gegen die Leitplanke geprallt, das Fahrzeug stand verlassen an der Unfallstelle, vom Fahrer gab es keine Spur.

Die Feuerwehr Walburg leuchtete die Einsatzstelle aus und reinigte die Fahrbahn.

Zum Sachschaden können keine Angaben gemacht werden, die Autobahn war für die Dauer der Reinigung und Unfallaufnahme voll gesperrt.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Walburg: 6 Einsatzkräfte, 1 Fahrzeug

Feuerwehr Hessisch Lichtenau: 2 Einsatzkräfte, 1 Fahrzeug

DRK Hess. Lichtenau: 1 Rettungswagen mit 2 Einsatzkräften

Polizei Hessisch Lichtenau

 

 

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design