Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2015

012 - 13.03.15

Verkehrsunfall zwischen Reichenbach und Wickersrode

Eine 21 Jahre alte Frau aus Hessisch Lichtenau-Wickersrode ist heute Morgen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die junge Frau kam zwischen Reichenbach und Wickersrode von der Straße ab, durchfuhr einen Flutgraben und überschlug sich. Der PKW blieb auf dem Dach liegen.
Ersthelfer konnten die Frau aus Ihrem Fahrzeug befreien.
Die Feuerwehren Reichenbach, Wickersrode und Hessisch Lichtenau wurden zu diesem Einsatz alarmiert, es wurden geringe Mengen auslaufender Betriebsstoffe aufgenommen, ein weiteres Eingreifen war nicht notwendig.
Die Verletzte Frau wurde durch Rettungsdienst und Notarzt versorgt und nach Eschwege ins Krankenhaus gebracht.

Auf dem Rückweg wurde die Feuerwehr in der Ortsdurchfahrt Wickersrode von einem Angehörigen der Unfallverursacherin angehalten, aufgrund der Aufregung erlitt der Angehörige einen Kreislaufzusammenbruch und musste durch Kräfte der Wickersröder und Lichtenauer Wehr betreut werde. Ein zusätzlich alarmierter Rettungswagen aus Großalmerode brachte den Mann ebenfalls ins Krankenhaus.

 

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Reichenbach: 3 Einsatzkräfte mit einem Fahrzeug

Feuerwehr Wickersrode: 2 Einsatzkräfte mit einem Fahrzeug
Feuerwehr Hessisch Lichtenau: 12 Einsatzkräfte, 3 Fahrzeuge, 3 Einsatzkräfte in Bereitschaft
DRK Hessisch Lichtenau: 2 Einsatzkräfte mit einem Rettungswagen, Notarzteinsatzfahrzeug mit Notarzt
DRK Großalmerode: 2 Einsatzkräfte mit einem Rettungswagen
Polizei Hessisch Lichtenau: 2 Beamte mit einem Fahrzeug

 

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design