Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2013

86 - 14.10.13

Drehleitereinsatz - Tragehilfe Rettungsdienst in Quentel

Der Rettungsdienst Hessisch Lichtenau alarmierte die Feuerwehr am Nachmittag zu einem Drehleitereinsatz nach Quentel. Wegen einem medizinischen Notfall musste eine Person ins Krankenhaus gebracht werden, konnte aber aufgrund eines zu engen Treppenhauses nicht nach draußen getragen werden.

Mit Hilfe der Drehleiter und der Schleifkorbtrage wurde die Person aus dem 2. Obergeschoß gerettet. Zur Betreuung des Patienten wurde ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes an der Schleifkorbtrage mit abgelassen.

Im Einsatz waren die Wehren Quentel und Hessisch Lichtenau mit 11 Einsatzkräften, 3 Fahrzeugen und der Rettungsdienst Hessisch Lichtenau mit Rettungswagen und Notarzt.

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design

e