Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2013

46 - 21.06.13

Unfall in einem 6 Meter Schacht an der A44

Ein 50 Jahre alter Mann aus Bad Hersfeld musste am Morgen aus einem ca. 6 Meter tiefen Schacht am Ostportal des Schulbergtunnels auf der BAB 44 gerettet werden.

Der Bauarbeiter verarbeitete eine Chemikalie in einem großen Wasserspeicher. Vermutlich bekam der Mann aufgrund von entstandenen Dämpfen Kreislaufschwierigkeiten und stürzte, hierbei verletzte er sich.

Rettungsdienst und Notarzt vom DRK Hessisch Lichtenau forderten zur Rettung der Person die Feuerwehr nach, diese rückte mit 4 Fahrzeugen und 15 Mann zur Einsatzstelle aus.

Die Person wurde mit Unterstützung des Rettungsdienstes mit Hilfe der Drehleiter und der Schleifkorbtrage aus dem Schacht gerettet und durch den Rettungswagen nach Witzenhausen ins Krankenhaus gebracht.


zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design

e