Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2012

058 - 30.07.12

Maschinenbrand in Walburg

8000 Euro Schaden sind heute am Nachmittag bei einem Maschinenbrand in der Betonmischanlage in Walburg entstanden.

Durch einen technischen Defekt ist eine Maschine im Betonmischwerk in Brand geraten. Alarmiert wurden die Feuerwehren Walburg, Hopfelde, Velmeden und die Kernstadt mit über 30 Einsatzkräften.
An der Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr Walburg sofort ein Trupp unter Atemschutz bereitgestellt. Nach der ersten Erkundung konnte im Bereich einer Maschine eine brennende Kunststoffabdeckung und ein darunter befindlicher brennender Keilriemen entdeckt werden. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und der Sachschaden somit gering gehalten werden.

Die Brandstelle wurde nach der Brandbekämpfung mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Außer der Feuerwehr waren noch die Polizei, ein Rettungswagen vom DRK aus Großalmerode, die Schnelleinsatzgruppe des DRK Hessisch Lichtenau mit einem Rettungswagen und Kreisbrandinspektor Christian Sasse vor Ort.

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design

e