Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2011

161 - 07.12.11

Hilfeleistung am Telekom Gebäude in der Poststraße

Durch starke Sturmböen wurde am späten Nachmittag das Wellblechdach auf dem Telekom Gebäude in der Poststraße zum Teil abgedeckt. Wellblech und Teile der Dämmung wurden vom Dach geweht und landeten auf einem Auto. Es entstand ein hoher Sachschaden, verletzt wurde aber niemand.

Die Feuerwehr wurde gegen 17:40 Uhr alarmiert und rückte mit 3 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften aus.
Zunächst wurden das Wellblech mit Trennschleifern zerschnitten und die Trümmerteile eingesammelt.
Ein ortsansässiger Dachdecker behob den Schaden provisorisch, indem das Dach mit Planen, Dachlatten und Sandsäcken abgedichtet wurde. Die Feuerwehr unterstützte hierbei mit der Drehleiter. Auch das Tanklöschfahrzeug wurde mit dem Lichtmastanhänger nachgefordert um die Einsatzstelle auszuleuchten.

Weil der Einsatz insgesamt gut 5 Stunden dauerte, wurden die Einsatzkräfte nach ca. der Hälfte der Zeit zum Teil ausgetauscht.

   

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design

e