Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2011

154 - 15.11.11

Schwerer Verkehrsunfall auf der B7 zwischen Küchen und Hasselbach

Heute Morgen gegen 10:00 Uhr ereignete sich auf der B7 zwischen Hessisch Lichtenau-Küchen und Waldkappel-Hasselbach ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines mobilen Hähnchengrills ist aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Die alarmierten Feuerwehren aus Hessisch Lichtenau und Küchen rückten mit 4 Fahrzeugen und 14 Mann Besatzung zur Einsatzstelle aus. Stadtbrandinspektor Erich Hildebrand und sein Stellvertreter Michael Heußner waren ebenfalls vor Ort. An der Unfallstelle angekommen hatte der Rettungsdienst den zunächst eingeklemmten Fahrer bereits geborgen, der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Die Feuerwehr sicherte bei dem Einsatz zwei 33kg Gasflaschen die bei dem Unfall aus dem völlig zerstörten Fahrzeug geflogen sind.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr ein Rettungswagen und der Notarzt vom DRK Hessisch Lichtenau und ein Rettungswagen der Rettung Waldkappel sowie die Polizei aus Eschwege und Hessisch Lichtenau.

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design

e