Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2011

151 - 08.11.11

Personenrettung zwischen Walburg und Rommerode

Bei einem Arbeitsunfall in der Nähe vom Waldgut Steinholz zwischen den Ortschaften Walburg und
Rommerode ist am Dienstagnachmittag ein Waldarbeiter schwer verletzt worden.

Der Mann wurde aus noch ungeklärter Ursache von einem umstürzenden Baum getroffen und darunter eingeklemmt.

Die Feuerwehren Walburg und Hessisch Lichtenau rückten mit 4 Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften zur Einsatzstelle aus und unterstützten den Rettungsdienst vom DRK Hessisch Lichtenau bei der Versorgung
und Rettung des Verletzten.

Der 57 jährige Mann aus dem Kreis Olpe in Nordrhein-Westfalen wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 ins Klinikum Kassel geflogen.

Das Amt für Arbeitsschutz und die Polizei ermitteln.

Nachtrag 22:00 Uhr: Wie die Polizei am Abend mitteilte, ist der Waldarbeiter seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen.

 

 

 

 

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design

e