Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2011

142 - 08.10.11

Bei einem Alleinunfall auf der L 3147 zwischen Hessisch Lichtenau und Günsterode sind in Höhe des Waldfriedens zwei Frauen leicht verletzt worden. Die 29 jährige Fahrerin und ihre 25 jährige Beifahrerin, beide aus Felsberg-Lohre, sind aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe des Waldfriedens von der Fahrbahn abgekommen und haben sich mit ihrem PKW überschlagen.

Die beiden Frauen, Spielerinnen der Frauenmannschaft vom SG Lossetal, waren auf dem Weg zu einem Fußballspiel in Fürstenhagen. Das Fahrzeug blieb nach dem Unfall auf dem Dach liegen und die Frauen waren zunächst im Fahrzeug eingeschlossen.

Die Feuerwehr wurde alarmiert mit dem Stichwort "Verkehrsunfall, 2 eingeklemmte Personen" und rückte mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann Besatzung aus. Schon während der Anfahrt kam die Rückmeldung des Rettungsdienstes, dass keine Personen eingeklemmt und beide nur leicht verletzt sind. Sie wurden ins Krankenhaus Witzenhausen gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Weil das Auslaufen des Motoröls nicht gestoppt werden konnte, wurde der Wagen wieder auf die Räder gestellt.

An der Unfallstelle waren der Notarzt und 2 Rettungswagen vom Deutschen Roten Kreuz Hessisch Lichtenau sowie je ein Streifenwagen der Polizei Melsungen und Hessisch Lichtenau. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

 

 

   

 

 

   

 

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design

e