Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2011

009 - 19.01.11

Die Feuerwehr Hessisch Lichtenau wurde am Abend gegen 20:30 Uhr wegen auslaufenden Betriebsstoffen zum Rasthof Werra Meißner an der A 44 gerufen. Der Fahrer eines holländischen LKW hat nach eigenen Angaben während der Fahrt ein Schlag gegen sein Fahrzeug bemerkt und daraufhin den Rasthof angesteuert. Hier stellte er fest, dass der Dieseltank des LKW Leck geschlagen war und alarmierte die Feuerwehr. Der Dieseltank war zu dieser Zeit mit rund 700 Litern Kraftstoff gefüllt.

Die Feuerwehr konnte den Tank mit einem Holzkeil provisorisch abdichten und das Auslaufen damit etwas einschränken. Der aufgefangene Kraftstoff wurde umgehend wieder in den Tank gepumpt so dass ein Kreislauf entstanden ist. Dieser wurde aufrechterhalten bis eine Fachwerkstatt aus Kassel die Reparatur des Tanks übernahm.

Im Einsatz waren 17 Feuerwehrkräfte mit 4 Fahrzeugen sowie ein Streifenwagen der Polizei Hessisch Lichtenau.

 

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design