Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2010

083 - 10.09.10

Ca. 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Walburg und Hessisch Lichtenau sind am Freitag gegen 17 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Leipzigerstrasse nach Hessisch Lichtenau gerufen worden.

In einer Wohnung im 2. Obergeschoss ist der Bewohnerin das Essen auf dem Herd angebrannt, Die Bewohnerin informierte Ihren Mann, der die Sicherung abschalten sollte. Beim Versuch fiel die Haustür zu und die Bewohner konnten die Wohnung nicht mehr betreten.

Die Feuerwehr verschaffte sich mit der 4 teiligen Steckleiter Zugang über ein gekipptes Fenster im 2. OG indem sie es mit einem Kippfensteröffner öffnete.

Weder beim Öffnen des Fensters noch beim eigentlichen Brand entstand Sachschaden, die Wohnung wurde durchgelüftet und konnte wieder betreten werden.
Auch eine Katze, die in der Wohnung eingeschlossen war, überstand die Zeit bis zum Öffnen der Wohnung unbeschadet.

Vor Ort waren die Polizei und zur Absicherung der Atemschutzgeräteträger ein Rettungswagen vom DRK Hessisch Lichtenau.

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design