Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2010

056 - 01.07.10

Zu einer Personensuche wurden die Feuerwehren Hessisch Lichtenau und Fürstenhagen am Donnerstagabend alarmiert. Ein 3 jähriger Junge aus Hessisch Lichtenau war mit seinem Laufrad "stiften" gegangen und konnte von den besorgten Eltern nicht gefunden werden. Die daraufhin gerufene Polizei alarmierte sofort die Feuerwehr, die sich mit rund 20 Einsatzkräften auf den Weg machte. Kurz nach dem Ausrücken kam dann auch schon die Entwarnung, der kleine Emil wurde samt Laufrad wohlbehalten an der Kirche in Fürstenhagen aufgefunden.

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design