Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2010

046 - 26.05.10

80 jährige Frau stirbt bei Wohnhausbrand

Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Trubenhausen, Rommerode, Großalmerode und Hessisch Lichtenau waren heute Morgen bei einem Wohnhausbrand in Großalmerode - Trubenhausen im Einsatz.

Der Brand entstand vermutlich durch eine defekte Heizdecke. Die Feuerwehr konnte die Frau, im Eingangsbereich des Hauses liegend, zwar noch retten, sie verstarb aber anschließend im Krankenhaus.

Die Feuerwehr Hessisch Lichtenau wurde mit der Wärmebildkamera nachgefordert und untersuchte das Brandhaus nach Glutnestern.

Weiter Informationen: www.feuerwehr-grossalmerode.de

   
   

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design