Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2010

030 - 08.03.10

Am Montagabend wurden die Feuerwehren Hessisch Lichtenau und Friedrichsbrück zu einem Kaminbrand alarmiert. Da keine akute Gefahr bestand, wurde der Schornstein im Haus mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach Ankunft des Bezirksschornsteinfegers wurde die Einsatzstelle an diesen übergeben.

Die Polizei und 18 Kräfte der Wehren Hessisch Lichtenau und Friedrichsbrück waren mit 5 Fahrzeugen im Einsatz.

   

 

 

 

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design