Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2009

097 - 21.12.09

Während eines Übungsdienstes der Feuerwehr ist am Montagabend die Brandmeldeanlage des Jugendlagers in Reichenbach aufgelaufen.
Ausgelöst wurde die Anlage vermutlich durch eine vom Frost beschädigte Warmwasserleitung. Das Wasser lief zunächst durch eine Decke in eine Feuchtraumlampe und den Brandmelder und anschließend in das Sicherheitsbecken in dem die Öltanks stehen.

Die Feuerwehren Reichenbach und Hessisch Lichtenau waren mit 23 Mann im Einsatz. Weitere 18 Kräfte standen im Stützpunkt in Hessisch Lichtenau bereit.

Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf das Lokalisieren des Lecks und das Abstellen der Hauptwasserleitung. Ein Haustechniker und ein Mitarbeiter der Firma Siemens übernahmen die weiteren Maßnahmen.

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design