Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2009

001 - 01.01.09

Der erste Einsatz der Feuerwehr Hessisch Lichtenau im neuen Jahr war ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstrasse 7 am Abzweig Hollstein.

Eine PKW Fahrerin ist vermutlich Aufgrund von Straßenglätte mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Böschung geprallt. Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin mehrfach und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Sie wurde mir schweren Verletzungen in die Städtischen Kliniken nach Kassel gebracht. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Die Fahrerin des PKW ist nach bisher unbestätigten Angaben eine 20 jährige Frau aus Großalmerode-Laudenbach. Die Ermittlungen der Polizei dauern zurzeit noch an.

Die Feuerwehr Hessisch Lichtenau war mit 31 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen vor Ort, das DRK Hessisch Lichtenau mit Rettungswagen und Notarzt. Die Bundesstrasse 7 war für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt.

 

   

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design