Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2008

078 - 14.12.08

25 Einsatzkräfte der Kernstadt mussten am Abend zu einem gemeldeten Pelletofenbrand ausrücken. Beim Befüllen des Brennstoffvorratsbehälters zerriss der Plastikbeutel und die Holzpellets fielen durch einen Lüftungsschlitz auf den heißen Brennraum. Die Pellets fingen Feuer. Durch den Bewohner wurde das Feuer weitgehend gelöscht, es glimmte aber weiter und die Wohnung war verraucht. Die alarmierte Feuerwehr demontierte den Ofen, brachte ihn ins Freie und entrauchte die Wohnung mit einem Überdruckbelüfter. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design