Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2008

024 - 20.03.08

Heute Mittag gegen 12:30 Uhr kam es zu einem Küchenbrand im ersten Obergeschoss eines Hauses in der Neuen Heimat in Hessisch Lichtenau. Der Brand wurde vermutlich durch einen nicht abgeschalteten Herd ausgelöst.
Bei Ankunft der Feuerwehr brannten die Küchenzeile inklusive Herd und Dunstabzugshaube. Die Bewohner des Hauses konnten sich alle rechtzeitig in Sicherheit bringen, eine Bewohnerin wurde leicht verletzt.

Ein Trupp unter Atemschutz bekämpfte das Feuer mit einem C-Rohr. Die Decke in der Küche musste von der Feuerwehr geöffnet werden, weil mit der Wärmebildkamera Glutnester entdeckt wurden. Zum Belüften der Wohnung wurde der Überdruckbelüfter eingesetzt. Die gesamte Wohnung im ersten Obergeschoß wurde durch Rauch und Ruß verunreinigt, vorerst ist die Wohnung nicht bewohnbar.

Der Sachschaden liegt nach Schätzungen von Polizei und Feuerwehr bei ca. 5000 Euro.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Hessisch Lichtenau und Walburg mit 19 Mann und 4 Fahrzeugen. Ebenfalls am Einsatzort waren DRK und Polizei sowie der Stadtbrandinspektor, sein Stellvertreter und der Kreisbrandmeister.

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design