Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2008

018 - 01.03.08

Die Feuerwehren Hessisch Lichtenau und Friedrichsbrück wurden am Mittag zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Friedrichsbrück und Helsa alarmiert.

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein 59 Jahre alter Mann aus Friedrichsbrück mit seinem Pkw in Richtung Helsa fahrend von der Fahrbahn abgekommen und vor mehrere Bäume geprallt. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug massiv beschädigt und der Fahrer schwer eingeklemmt.

23 Feuerwehrleute waren im Einsatz um den Mann unter zu Hilfenahme von Rettungsschere, Spreizer und mehreren Rettungszylindern zu befreien. Nach einer halben Stunde konnte der Mann dem Rettungsdienst übergeben werden. Durch den zwischenzeitlich eingetroffenen Rettungshubschrauber Christoph 7 wurde der Mann in die Städtischen Kliniken nach Kassel geflogen.

Die Landesstraße zwischen Friedrichsbrück und Helsa war für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt.
Im Einsatz waren neben der Feuerwehr auch der Rettungsdienst aus Hessisch Lichtenau mit Notarzt und Rettungswagen sowie die Polizei mit mehreren Streifenwagen.

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design