Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2008

004 - 23.01.08

Die Feuerwehren Küchen und Hessisch Lichtenau wurden gegen Abend zu einem Schornsteinbrand in die Meißnerstrasse nach Küchen gerufen. Schon 4 Minuten nach der Alarmierung rückten die Kräfte mit 4 Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften aus.
Bereits auf der Anfahrt konnte man das Feuer sehen, es brach in einem rund 150 Jahre alten Fachwerkhaus aus.
Die Maßnahmen der Feuerwehren beschränkten sich zunächst auf das Auskehren des Schornsteins. Wegen der Rauch- und Hitzeentwicklung übernahm dies ein Trupp unter Atemschutz. In Bereitstellung war ein C - Rohr sowie 2 Kübelspritzen und 2 Feuerlöscher, die jedoch nicht eingesetzt werden mussten.
Mit der Wärmebildkamera wurde der Schornstein sowie die angrenzenden Wände und Decken kontrolliert.
Nach der Prüfung durch den Bezirksschornsteinfeger konnte der Schornstein unter Aufsicht der Feuerwehr Küchen kontrolliert ausbrennen.

Durch die Rauchentwicklung entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Im Einsatz waren die Polizei und die Feuerwehren Hessisch Lichtenau und Küchen mit 23 Einsatzkräften, in Bereitschaft im Stützpunkt Hessisch Lichtenau waren 10 Einsatzkräfte.

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design