Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2007

050 - 26.06.07

In der vergangenen Nacht kam es um 00.55 Uhr zu einem Unfall auf der L 3238 zwischen Laudenbach
und Velmeden. Zur Unfallzeit fuhr ein 29-jähriger syrischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw mit Anhänger, auf dem ein weiterer Pkw transportiert wurde, in Richtung Laudenbach. Er beabsichtigte dann nach links in einen Feldweg abzubiegen. Aus Richtung Laudenbach kam dann ein 31-jähriger aus Großalmerode mit seinem Pkw entgegen.

Der unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer (ca. 1,5 Promille) fuhr in das abbiegende Gespann hinein. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Anhänger vom Pkw abgerissen und in den Straßengraben geschoben. Der Pkw Mazda, der auf dem Anhänger transportiert wurde, wurde von selbigen geschleudert und kam nach einigen Metern auf dem Dach, ebenfalls im Straßengraben, zum Liegen.

Der 31-jährige sowie sein 28-jähriger Beifahrer aus Hess. Lichtenau wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Bei beiden wurde eine Blutentnahme angeordnet, da es bei Unfallaufnahme Ungereimtheiten gab, wer am Steuer gesessen hat und auch der Beifahrer alkoholisiert war.

Der 29-jährige Syrier wurde bei dem Unfall ebenfalls leicht verletzt.

Neben der Feuerwehr kam auch das DRK mit einem Rettungswagen zum Einsatz. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr ausgeleuchtet und die Fahrbahn wurde von auslaufenden Betriebstoffen gereinigt. Um 03.00 Uhr war die Landesstraße wieder frei befahrbar, nachdem sämtliche Fahrzeuge geborgen und abgeschleppt worden waren.

(Text: www.nh24.de )

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design