Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2006

080 - 24.12.06

Heute gegen 15:00 Uhr wurde ein Wohnungsbrand in der Rexingerstraße gemeldet. Im Obergeschoß des Gebäudes sollten sich noch 3 Personen befinden und das Gebäude sollte stark verraucht sein. Die Feuerwehr Hessisch Lichtenau rückte mit 6 Fahrzeugen und ca. 25 Mann aus.

In einer Abstellkammer im Hausflur des Gebäudes ist es vermutlich durch einen technischen Defekt zum Brandausbruch gekommen. Unmittelbar über der Brandstelle befand sich eine Wasserleitung, die durch den Brand beschädigt wurde und in der Folge das Feuer gelöscht hat.

Bei Ankunft der Feuerwehr waren keine Personen mehr im Gebäude oder in unmittelbarer Gefahr, eine Verrauchung konnte ebenfalls nicht festgestellt werden. Durch die defekte Wasserleitung kam es zur leichten Überschwemmung des Kellers, die mittels Wassersauger des Rüstwagens beseitigt wurde. Zur Kontrolle wurde die Wärmebildkamera eingesetzt. Ein Bewohner wurde bei dem Brand leicht verletzt.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr auch die Polizei und das DRK mit Rettungswagen und Notarzt.

 

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design