Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

 

Einsätze 2006

064 - 13.10.2006

Nur knapp 13 Stunden nach dem schweren Verkehrsunfall bei Helsa wurden die Feuerwehren Hessisch Lichtenau, Walburg und Velmeden erneut zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Zwischen Walburg und Velmeden sind in Höhe des Bahnübergangs 2 PKW frontal zusammengestossen. Zunächst wurde von zwei eingeklemmten Personen ausgegangen. Beim Eintreffen der Feuerwehren am Unfallort stellte sich jedoch heraus, dass die Fahrerin des Volvo und der Fahrer des VW Golf bereits befreit waren. Um die Beifahrerin des VW Golf so schonend wie möglich zu retten, wurde das Dach abgenommen. In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Hessisch Lichtenau und Witzenhausen wurde die Beifahrerin aus dem Fahrzeug gerettet. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die Landstrasse zwischen Walburg und Velmeden voll gesperrt.

 

 

zurück

 

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design