Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Aktuelles 2016

14.08.2016

Kater "Mitch" ist wieder ganz der Alte

Der bei einem Brand vor 14 Tagen schwer in Mitleidenschaft gezogene Kater "Mitch" ist wieder wohlauf, auch seine Mitbewohnerin "Mellie" hat alles gut überstanden.

Mitch und Mellie sind bei einem Wohnungsbrand am 1. August von der Feuerwehr aus einer Waschküche gerettet worden. Während Mellie mit leicht rußgeschwärzter Nase dem Feuer entkommen konnte, war Mitch dem Tode näher als dem Leben. Rettungsdienst und Feuerwehr entschlossen sich, den Kater mit medizinischem Sauerstoff zu versorgen. Es trat ein, woran zunächst niemand geglaubt hatte. Der bewusstlose Kater kam nach etwa 10 Minuten wieder zu sich.
Mitch und Mellie sind dann sofort in eine Kaufunger Tierklinik eingeliefert worden. Zwei Tage Aufenthalt reichten aus, die Tiere sind wieder vollständig genesen.

Mitch (links) und Mellie nach ihrer Entlassung aus der Tierklinik

 

Kater "Mitch" während seiner Erstversorgung

zurück

 
Facebook Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau 112

Impressum  |  Datenschutz  |  E-Mail
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hessisch Lichtenau

Design by PV Design